In eigener Sache

Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix!

So ein Werbeslogan aus den 90er Jahren. Wie manch einer vielleicht gemerkt hat prangt links oben auf unsere Webseite ein neues Logo. IP ist LAW geworden. Ändern sich also die Beratungsgebiete der Kanzlei? Gibts jetzt auf einmal öffentliches Baurecht oder Steuerrecht?

Schwerpunktsetzung ist gewachsen

Ich kann Entwarnung geben, wir bleiben unserem Schwerpunkt treu. Vielmehr wird die Außendarstellung unserem tatsächlichen Fokus angepasst. Vor fast vier Jahren als reine IP-Rechts Kanzlei gestartet, hat sich schnell gezeigt, dass Mandanten mehr von uns erwarten und wir dies bieten können. Daher geht es bei uns, seit geraumer Zeit nicht mehr allein um das geistige Eigentum sondern um verschiedene andere Schutzrecht und Rechtsgebiete. So zählten das Datenschutz und Medienrecht schon unmittelbar nach Gründung der Kanzlei zu den weiteren Schwerpunktthemen. In Zusammenarbeit mit den, in Bürogemeinschaft verbundenen Kollegen bieten wir darüber hinaus eine umfangreiche interdisziplinäre Beratung unserer Mandanten.

Der Fokus bleibt

Selbstverständlich bieten wir Ihnen weiterhin fokussierte und spezialisierte Beratung und Vertretung. Wir bleiben Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, IT- und Medienrechts. Nur der Name hat sich angepasst. Man kann also wirklich sagen: Raider heißt jetzt Twix, sonst ändert sich nix!