Fokusgebiete

Seit Gründung der Kanzlei liegt der Fokus meiner anwaltlichen Tätigkeit im gewerblichen Rechtsschutz, dem IT- und dem Strafrecht. Bei aller Spezialisierung darf ein Rechtsanwalt jedoch nie zum Fachidioten werden. Neben den nachfolgenden Rechtsgebieten bin ich selbstverständlich auch in anderen Bereichen für Sie tätig. Darüber hinaus kann ich Ihnen aufgrund der bürogemeinschaftlichen Zusammenarbeit mit Kollegen verschiedener Fachrichtungen, in komplexen Rechtsfragen weitere Expertise bieten.

Strafrecht

Strafverteidigung ist Kampf. Kampf für die Rechte des Beschuldigten. (H.Dahs) Aber immer auch Vertrauenssache. Der Schutz des Einzelnen vor ungerechtfertigter Bestrafung durch den Staat ist die primäre Aufgabe des strafverteidigenden Rechtsanwaltes.

Noch mehr als in anderen Rechtsgebieten kommt er im Strafrecht darauf an, schnell auf Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden zu reagieren. Je früher der Beschuldigte einen Strafverteidiger hinzuzieht, umso eher kann der Lauf des Ermittlungsverfahrens in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Mit der richtigen Strategie kann dieses dann unter Umständen schon vor der Anklageerhebung beendet werden. Damit erspart sich der Beschuldigte die Schmach eines Gerichtsverfahrens, welches zumeist mit einer Vorverurteilung durch die Öffentlichkeit verbunden ist.

Gewerblicher Rechtsschutz

Kopieren geht über studieren. Sie alleine sollten Ihre kreativen Ideen nutzen und verwerten können. Ich helfe Ihnen dabei Ihr geistiges Eigentum zu schützen. Ich berate Sie bei dem Schutz von nichttechnischen Schutzrechten und setze Ihre Rechte durch.

Dass bedeutet, dass Sie sowohl bei dem Schutz Ihrer Marken, Ihrer geschäftlichen Bezeichnung, Ihrer Geschäftsgeheimnisse oder der von Ihnen erstellten Designs auf mich bauen können.

Ich prüfe für Sie die generelle Schutzfähigkeit Ihrer Produkte und Kennzeichen kümmere mich, wenn nötig um Eintragungen und die dann notwendige Durchsetzung Ihrer Rechte.

 

Wettbewerbsrecht

Im deutschen Recht gilt, der Markt regelt sich selbst. Das heißt, Wettbewerber sorgen untereinander für ein faires Miteinander. Verstößt einer gegen die Regeln des Wettbewerbs wird dieser von den Konkurrenten in Anspruch genommen und ihm sein Handeln ggf. auch gerichtlich untersagt. 

In solchen Fällen unterstütze ich Sie bei der Abwehr unberechtigter Inanspruchnahmen. Und wenn die Abmahnung doch mal berechtigt sein sollte, helfe ich Ihnen dabei den Schaden möglichst gering zu halten. Und wenn der Konkurrent selbst nicht sauber arbeitet, zeige ich Ihnen Wege auf dieses zu unterbinden.

Am besten komme Sie jedoch zum mir, bevor die Hütte brennt. Um gar nicht erst in die Gefahr von Wettbewerbsverstößen zu kommen, unterstütze ich Ihr Vorhaben von Anfang an.  

Urheberrecht

Das Urheberrecht ist in der Zeit des Internets immer mehr in den öffentlichen Fokus gerückt. Wer kennt nicht mindestens eine Person, die bereits einmal aufgrund der Nutzung von Peer-to-Peer Netzwerken abgemahnt wurde? 

 Aber auch abseits von sog. Filesharing hat das Urheberrecht eine hohe Relevanz. Im Bereich des e-Commerce ergeben sich häufig Streitpunkte bei der Nutzung von Lichtbildern in Form von Produktfotografien, Grafiken oder Logos. Auch hier hat die zunehmende Digitalisierung dazu geführt, dass Unternehmen und auch Privatpersonen immer häufiger in Konflikt mit Urheberrechten anderer Personen geraten.

Dass Urheberrecht verfolgt dabei, wie die anderen Schutzrechte für geistiges Eigentum auch, einen klaren Zweck. Der Schöpfer eines Werkes und damit nach § 7 UrhG der Urheber soll die ausschließlichen Rechte an seinem Werk haben und exklusiv darüber entscheiden dürfen wie es genutzt wird.

Dabei und bei der Verteidigung gegen unberechtigte Inanspruchnahmen unterstütze ich meine Mandanten.

Markenrecht

Gelungenes Marketing ist für Unternehmen in der heutigen Zeit von unschätzbarem Wert. Als Folge dessen muss der Bedeutung des Schutzes von Marken im unternehmerischen Alltag ein hoher Stellenwert eingeräumt werden. Denn was nützt das beste Marketing, wenn auch Wettbewerber die bekannt gemachte Marke verwenden und damit von Ihrem (auch finanziellen) Aufwand profitieren.

Sollten Sie selbst eine markenrechtliche Abmahnung erhalten haben, stehe ich Ihnen gerne zur Seite. 

Aber auch bei der Durchsetzung Ihrer erworbenen Markenrechte bin ich Ihnen gerne behilflich. Denn für das Aufdecken und Sanktionieren von Verstößen gegen die eingetragenen Markenrecht sind Sie als Markeninhaber verantwortlich. Haben Sie entdeckt, dass Ihre Marke ohne Ihre Genehmigung benutzt wird, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

IT - / Datenschutzrecht

Die Digitalisierung bringt auch neue rechtliche Hürden mit sich. Ich helfe Ihnen dabei, in einer Welt aus Bits und Bytes rechtlich auf der sicheren Seite zu stehen. Von AGB und Datenschutzrichtlinien über Lizenz- und Softwareverträge erstelle ich für Sie alles Notwendige.

Darüber hinaus bringt die Digitalisierung auch erhebliche Anforderung an den Schutz der digitalen Daten mit sich. In so gut wie jedem Unternehmen werden heutzutage personenbezogene Daten en Masse verarbeitet.  Das heißt das Einhalten von datenschutzrechtlichen Vorschriften ist nicht nur rechtlich zwingend sondern auch enormer wichtig für die eigene Reputation.

Dabei bin ich für Sie da und sorge dafür, dass Sie alle rechtlichen Anforderungen einhalten oder unterstütze Ihren Datenschutzbeauftragten wenn dieser an seine Grenzen kommt.

Medienrecht

Das Medienrecht als Querschnittsmaterie umfasst eine Vielzahl von Rechtsgebieten. Unter diesem Oberbegriff fasst man zum einen die Bereiche des Rundfunk-, Verlags-, und Presserechts aber auch den Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes.

Das allgemeine Persönlichkeitsrecht umfasst insbesondere den Schutz der persönlichen Ehre bzw. der Reputation. Es schützt den Einzelnen vor unwahren Tatsachenbehauptungen oder diffamierenden Äußerungen wie Schmähkritik und Formalbeleidigungen. Darüber hinaus steht dabei das Recht am eigenen Bild im Fokus des allgemeinen Persönlichkeitsrechts. 

Ich helfe Ihnen dabei Ihre Rechte durchzusetzen und gehe dabei mit aller Konsequenz aber auch Augenmaß vor. Gerade im Äußerungs- und Presserecht ist die Wahl des richtigen Mittels zur Erlangung von Zielen elementar um weitere Schäden zu vermeiden.

.